Wandern in Ratschings in Südtirol

…in aller Ruhe und mit Zeit zum Durchatmen

Wandern in Ratschings Südtirol: entdecke die schönsten Touren im Jaufental. Kleine Spaziergänge, abwechslungsreiche Almwanderungen, die herrliche Panoramatour über das Platschjoch, Wege und Steige zu hochgelegenen Schutzhütten und Touren über die Gletscher auf Berggipfel der Alpen – all dies finden Sie bei einem Wanderurlaub in Ratschings im Jaufental.


…in aller Ruhe und mit Zeit zum Durchatmen

Eindrucksvolle Wanderungen durch ein einmaliges Naturschauspiel des Wassers bieten die „Kaiser-Franz-Josef Klamm“, auch Gilfenklamm genannt, und die Burkhardklamm in Ratschings. Einige der schönsten Schlösser Südtirols können in Sterzing besucht werden: etwa Schloss Wolfsthurn mit dem Landesmuseum für Jagd und Fischerei. Oder die Burg Reifenstein, eine der besterhaltensten und kunsthistorisch wertvollsten Burgen überhaupt in Südtirol.

Das ehemals höchstgelegene Silber-, Blei- und Zinkbergwerk Europas ist heute zum einmaligen Besucherbergwerk Schneeberg in Ridnaun mit 800 Jahren Bergbaugeschichte ausgebaut worden.

Berge Ratschings

Skiurlaub in Südtirol

mit der Familie den wunderschönen Ausblick genießen und entspannen…

Für Aktivurlauber ist die Region Südtirol der ideale Boden – zum Radfahren, zum Biken – an die 100 km Radwege laden ein. Vom Reiten und Rafting bis zum Paragliding genießen Sportler alle Freiheit der Welt – in aller Ruhe und mit Zeit zum Durchatmen….

Im Winter ist das Jaufental ein idealer Ausgangspunkt für einen gelungenen Skiurlaub und Wanderurlaub in Südtirol oder ausgedehnte Winterwanderungen. Die Stille der mit Schnee bedeckten Wiesen und Wälder bieten den idealen Ausgleich zu den drei Skigebieten Ratschings/Jaufen, Rosskopf und Ladurns mit perfekt präparierten Pisten und topmodernen Aufstiegsanlagen. Gepflegte Loipen in herrlicher Landschaft und ein traumhaftes Gebiet zum Schneeschuhwandern für stille Genießer und für Skitouren in unberührter Natur. Auch für die Schlittenfahrer gibt es genügend Angebote.


Wandertouren im Jaufental

Wir lassen dem wachsenden Wanderpublikum keine Wünsche offen, wenn es um die Planung eines gelungenen Wanderurlaub in Südtirol in der unberührten Natur geht. Wandern ist nicht nur Medizin, vielmehr noch ist Wandern auch eine Reinigung. Bewegung an der frischen Luft ist seit alters her das Rezept für Gesundheit und Wohlergehen. Mit den Genussfaktoren, die ein Europa-Wanderhotel ergänzend zur Bewegung im Freien anbietet, ist Wandern ein echtes Erlebnis, eine sinnliche Angelegenheit. In Ihrem Natur– und Wanderhotel Rainer in Südtirol sorgen Menschen, die rund um die Uhr in den Bergen leben und arbeiten, für eine hohe Qualität beim Wandern.

Wandern, Natur, Kraft tanken

Entdecken Sie mit Ihrer Familie das herrliche Wandergebiet nahe unserem Naturhotel Rainer und tanken Sie dort neue Kraft für Körper und Seele in der gesunden Höhenluft. Das Ratschingstal ist der optimale Ausgangspunkt wunderschöner Bergtouren für Groß und Klein. Die neue Kabinenseilbahn in Ratschings bringt Sie sicher und bequem auf 1.800 m Meereshöhe.
Ob gemütlich von Alm zu Alm über Wiesen wandern oder hoch hinauf auf die Gipfel klettern und von dort das atemberaubende Panorama genießen, eine Wanderung im Wanderparadies Ratschings / Jaufen lohnt sich allemal. Stärken Sie sich nach einer unvergesslichen Tour auf einer der unzähligen Almhütten mit hausgemachtem Graukäse, frischer Almbutter und Roggenbrot.

Burkhardklamm in Ridnaun

Wandertour inmitten der Natur: Die Burkhardklamm befindet sich in Ridnaun in der Ortschaft Maiern, die Sie in 20 Autominuten vom Wanderhotel Rainer Jaufentalerreichen. Ausgangspunkt ist das Bergbaumuseum Schneeberg in Maiern. Nach ca. 45 Minuten leichter Wanderung über den Wanderweg Nr. 9 befindet man sich in der Burkhardklamm. Auf diesem Panoramaweg gibt es mehrere Aussichtspunkte in die beeindruckende Bergwelt der Alpen. Diese Wanderung führt über mehrere Brücken, von wo man die natürliche Kraft und Schönheit des Wassers hautnah erleben kann. Diese unvergessliche Tour in der Natur endet bei der Aglsbodenalm, wo Sie zum Entspannen und Ausruhen einkehren können.

Rosskopf in Sterzing

Die Talstation des Freizeitberges Rosskopf liegt nur einige Schritte vom Stadtzentrum Sterzing entfernt oder Sie parken gratis mit dem Auto direkt an der Talstation, von wo aus Sie die Umlaufbahn auf 1860 m bringt. Wanderer, Mountainbiker und Paragleiter kommen auf dem rund 2000 m hohen Sterzinger Hausberg mit seiner großartigen Landschaft und dem beeindruckenden Panorama-Rundblick bis in die Dolomiten voll auf ihre Kosten. Hier oben können Sie in der frischen Bergluft inmitten von blühenden Almwiesen frei durchatmen, die Seele baumeln lassen und ihre Wandertoour in vollen Zügen genießen.

Auch bietet das Hochplateau über Sterzing wahre Gaumenfreuden in den zahlreichen Hütten und Almen. Ob der klassische Knödel, herzhaftes „Rahmmus“ oder ein traditioneller Apfelstrudel, genießen Sie eine Vielzahl von Südtiroler Gerichten auf dem Rosskopf.

Betriebszeiten der Bahn von 08:30 bis 17:30 Uhr